Kann es sein, dass die zu große – oder eben zu geringe – Kalorienzufuhr verhindert, dass du deine Ziele erreichst? Dann solltest du die Kalorien berechnen. In diesem Artikel erfährst du, wie du das richtig machen kannst.
Suchst du eine schonende, jedoch effektive Bewegungsform? Möchtest du einige Kilos abnehmen, ohne dabei Muskeln zu verlieren? Wähle das aerobe Training, über das du in unserem nachfolgenden Artikel mehr lesen kannst.
Aminosäuren sind die grundlegenden Bausteine der Proteine. Leucin, Isoleucin und Valin verdanken ihren Namen BCAA („branched chain amino acids“), also verzweigtkettige Aminosäuren, ihrer Struktur. BCAAs sind wichtig, da sie im Gegensatz zu anderen Aminosäuren von der Muskulatur, und nicht von der Leber abgebaut werden. Hier werden sie als Energiequelle oder zum Aufbau von neuen Muskelproteinen verwendet. Ein Drittel der Skelettmuskulatur besteht aus BCAAs.