Thermogen oder lipotrop? Wofür entscheiden? Rezeptur zur Gewichtskontrolle, nach deinen Erfordernissen – Teil I.

Produkte für den individuellen Bedarf – bei mehr als 12 kg Übergewicht
30.06.2017



Der Sommer steht kurz bevor, jetzt wird es Zeit, in Form zu kommen!

Beim Durchstöbern der Seiten diverser Internetshops begegnen dir überall „Fatburner” und „L-Carnitin”, die als geeignete Produkte für dich beschrieben werden? Zu viele Informationen, so dass du dich nicht entscheiden kannst?

Dafür gibt es nun diesen Beitrag (der aus 3 Teilen besteht), damit du etwas mehr über Fatburner und Mittel zur Gewichtskontrolle erfährst.

Der erste Teil der Reihe richtet sich vornehmlich an alle, die ein deutliches Übergewicht von mindestens 12 Kilo haben.

Aber mal langsam. Zunächst ist es erforderlich, einige Dinge klarzustellen: Nahrungsergänzungen dienen der Ergänzung. Sie ersetzen keine angemessene Ernährung und kein Training, aber sie können eine gute Unterstützung sein, wenn du sie sorgfältig auswählst. Wenn du fest dazu entschlossen bist, zu trainieren und du eine gut zusammengestellte Ernährung hast, dann kannst du dich nach Hilfe umsehen und dich durch die Verwendung von Nahrungsergänzungen unterstützen lassen. Dann wollen wir mal sehen, welche Produkte einen Versuch Wert sind und wie man sie richtig verwendet!

Bei den Rezepturen fürs Körpergewicht gibt es zwei Hauptgruppen: die lipotropen und die thermogenen Rezepturen. Zu erwähnen sind weiterhin andere Formen der Gewichtskontrolle wie Mahlzeitenersatz und Appetitzügler sowie auch L-Carnitin-Rezepturen.

Bei denjenigen, die mindestens 12 kg Übergewicht haben, funktionieren lipotrope Rezepturen am besten. Sie enthalten keine Stimulanzien, deshalb können sie von Menschen verwendet werden, die unter Bluthochdruck oder einer Koffein-Überempfindlichkeit leiden, weiterhin sind sie für Menschen unter 18 Jahren geeignet. Die Hauptinhaltsstoffe der lipotropen Rezepturen (so wie essentielle Fettsäuren, Chrom, HCA, Cholin, Chitosan etc.) haben eine stoffwechselsteigernde Wirkung.

Da Übergewicht bzw. Fettleibigkeit weltweit die fünfthäufigste Todesursache ist, ist Gewichtskontrolle ein Thema von großer Wichtigkeit, über das gesprochen werden sollte. Fettleibigkeit, medizinisch Adipositas genannt, kann zu verschiedenen Krankheiten führen, so beispielsweise zu hohem Blutdruck, zu hohem Cholesterinspiegel und zu Diabetes. Doch die gute Nachricht ist, dass man durch eine ausgewogene Ernährung und Sport die zuvor genannten negativen Auswirkungen verhindern kann.

Das Bündel zur Fettverbrennung bei mindestens 12 kg Übergewicht
Multivitamine
Es ist sehr ratsam, dein Immunsystem mit einer komplexen Multivitaminrezeptur, die Vitamine und Mineralien in erforderlicher Menge enthält, zu unterstützen, so dass du jeglichem Vitamindefizit vorbeugst.

Empfohlene Anwendung: morgens vor dem Frühstück.

Lipotrope Rezeptur
Die stoffwechselanregenden Inhalte tragen zur Fettverbrennung bei, sie lassen deinen Körper Fett statt Kohlenhydrate verbrennen. Verglichen mit thermogenen Rezepturen enthalten lipotrope Produkte keine Stimulanzien, weshalb sie über einen längeren Zeitraum angewendet werden können (sogar Monate, falls erforderlich).

Empfohlene Anwendung: vor den Mahlzeiten.

CLA
CLA kann dank seines komplexen Gehalts an Fettsäuren und CLA zum Erhalt oder zum Erreichen eines normalen Körpergewichts beitragen.

Empfohlene Anwendung: nach den Mahlzeiten.

L-Carnitin
L-Carnitin ist eine nicht essentielle Aminosäure, die vor allem in rotem Fleisch und anderen tierischen Quellen vorkommt. Als wesentlicher Teil des Fettsäuren-Transportsystems fördert L-Carnitin den Transport von Fettsäuren in die Mitochondrien, wo sie als Energie zur Verfügung stehen.

Empfohlene Anwendung: 30 Minuten vor dem Training.

Protein-Rezepturen
Protein-Rezepturen tragen zur Regeneration der Muskeln und zum Muskelerhalt bei.

Empfohlene Anwendung: nach dem Training oder zwischen zwei Mahlzeiten.


Was würdest du an diesem Artikel verbessern?




Der Inhalt sollte ...





Abbrechen

Hat dir dieser Artikel gefallen?