Während der Quarantäne gesund einkaufen

Auch während einer Quarantäne sollte man sich gesund ernähren, deshalb haben wir einige Tipps, wie man gesund einkauft!

07.04.2020

Während der Quarantäne gesund einkaufenDefinitiv ist das aktuellste Thema der letzten Wochen, das Einkaufen während der Corona-Pandemie geworden. Wie, wo und was man einkaufen sollte, um die Zeit zu Hause gesund und fit durchzustehen. Idealerweise erledigt man die Einkäufe einmal pro Woche, um die Ansteckungsgefahr zu minimieren. Gesunde Ernährung, ist zu Zeiten der Coronakrise, mehr denn je aktuell geworden, um unseren Körper auch von innen vor dem Virus schützen zu können. Werfen wir einen Blick darauf, wie und was man kaufen sollte, um gesunde, kalorienarme Mahlzeiten zuzubereiten.

Leider essen wir aufgrund mangelnder Bewegung unweigerlich mehr, als unser Körper braucht. Wir sind es gewohnt, eine bestimmte Menge an Nährstoffen zu konsumieren, die der Körper für unseren Alltag benötigt. Aber diese Routine hat sich jetzt geändert. Man erinnert sich vielleicht an Reality-Shows, wo die Kandidaten die mehrere Wochen in ein Studio eingesperrt waren, mit ein paar Kilos mehr nach Hause gegangen sind. Dies ist jetzt auch der Fall bei uns.

Wir sind uns unsicher was passieren wird und wie lange wir zu Hause "ausharren" müssen, aber es ist ratsam, mehrere Optionen bewusst und vernünftig zu überdenken, damit man nicht in Panik geriet.

Was man tun kann, um den Körper und das Immunsystem fit zu halten und bei einer eventuellen Erkrankung schnell wieder auf die Beine zu komme, ist sich richtig und abwechslungsreich zu ernähren!

Wir befinden uns alle in einem anderen familiären Umfeld, daher ist es schwierig, allgemeine Ratschläge zu geben, aber einige Regeln sollten beachtet werden: Wir brauchen zurzeit mehr denn je Energie aus der Nahrung. Wir sollten essen, was der Körper wirklich braucht. Hamsterkäufe und unnützes lagern von Lebensmitteln, die wir nicht aufbrauchen, sollten vermieden werden. Es ist wichtig, dass man bewusst und überdacht einkauft und seine wirklichen Bedürfnisse überdenkt. Wichtig sind Lebensmittel, die nahrhaft, wirtschaftlich verfügbar und leicht zu lagern sind.

  • Keine Panik! Der Einkauf sollte überdacht werden und die Situation objektiv betrachtet werden.

  • Dies ist keine Zombie-Apokalypse. man muss in seiner Wohnung nicht Essen horten.

  • Man sollte nur im Notfall oder bei Einschränkungen für einige Wochen voraus einkaufen. Wichtig ist aber, dass Lebensmittel auch in den schlimmsten Szenarien verfügbar sind.

  • Man kann 1-2 mal pro Woche in den Laden gehen, um frische Lebensmittel zu kaufen.

Was sollte man kaufen, um während eines Lockdowns gesund kochen zu können?Nicht verderbliche und lange haltbare Lebensmittel:

Nicht verderbliche und lange haltbare Lebensmittel:

Es hilft eine Liste zu schreiben mit 10 bis 20 haltbaren Lebensmitteln, die man regelmäßig isst und die man vermissen würde, wenn man sie einige Wochen nicht bekommen würde. Man sollte einfach das einkaufen, was man häufig isst.

  • Bohnen, Hülsenfrüchte

  • Reis und Getreidearten- Basmatireis, brauner Reis, Quinoa, Bulgur, Chiasamen

  • Pasta: Spaghetti, Penne, Lasagne, Vollkorn-Pasta

  • Mehl: Bei Glutenintoleranz spezielles Mehl

  • Nüsse, Gewürze und Kräuter: Mandeln, Walnüsse, Chili, Koriander, Zimt, Knoblauch, Ingwer, Oregano usw.

  • Butter, Öl & Süßstoff: Erdnussbutter, Olivenöl, Kokosnussöl, Honig usw.

  • Kaffee, Tee, Müsli, Snacks, Proteinriegel, Protein-Shakes, Oat-Bars, Saucen, Diät- Lebensmittel, usw.

Nicht haltbare Lebensmittel und wie man sie ersetzen kann:

Man sollte sich 10 nicht haltbare Lebensmittel aufschreiben und darüber nachdenken mit was man diese ersetzen kann oder wie man diese konservieren kann, z. B. Einfrieren oder Einwecken. Hier sind einige Beispiele dafür, was ersetzt werden kann:

  • Milch: Haltbarmilch, Soja oder andere pflanzliche Milch

  • Fisch: Fischkonserven, gefrorener Fisch

  • Fleisch: Fleischkonserven, gefrorenes Fleisch

  • Gemüse: gefrorenes Gemüse, Gemüse aus Konserven

  • Früchte: gefrorene Früchte, Kompott, getrocknete Früchte

Lange haltbare Lebensmittel

Dies sind Lebensmittel, die im Kühlschrank relativ lange haltbar sind.

  • Eier

  • Tofu

  • Käse

  • Marinierte Lebensmittel

  • Fermentierte Lebensmittel (Sauerkraut)

Lebensmittel mit kurzer Haltbarkeit:

  • Frischmilch

  • Joghurt

  • Gerichte aus Frischfleisch

  • frische Früchte

  • frisches Gemüse

Nahrungsergänzungsmittel für den Immunschutz und die Gesundheit:

  • Vitamine

  • Mineralien

  • Aminosäuren

  • Andere Nahrungsergänzungsmittel mit pflanzlichen Wirkstoffen

Wo und wie kann man während einer Pandemie einkaufen?Wo und wie kann man während einer Pandemie einkaufen?

Es ist ratsam die Massen zu vermeiden. Wie das möglich ist? Man sollte früh einkaufen gehen, um die Massen zu vermeiden können. Während der Mittagszeit sind normalerweise auch weniger Leute in den Geschäften. Online-Einkäufe oder der Besuch lokaler kleiner Geschäfte sind ebenfalls eine gute Option. Bei kleineren Läden kann es vorkommen, dass man nicht unbedingt alles findet was in einem großen Supermarkt immer auf Lager ist, aber die fehlenden Sachen kann man sich leicht online bestellen.

Man muss NICHT alles von der oben zusammengestellten Liste kaufen. Dies ist nur eine Liste zur Auswahl. Man sollte einfach 1-2 Artikel kaufen, die unbedingt benötigt werden. Man sollte nicht alles Mögliche zuhause lagern, aber die wichtigsten Produkte sollte man bei sich haben.

Was man kauft, ist wichtig für die Gesundheit, aber Menschen machen Fehler wie den Kauf von Lebensmitteln, die sie nicht benötigen, die sie nicht vor dem Verfallsdatum konsumieren können oder die sie sowieso nicht regelmäßig essen. In diesen Situationen kann es vorkommen, dass man das zusätzliche Essen verzehrt, damit es nicht weggeworfen werden muss, oder dass man es einfach isst, weil in der Küche viel verfügbar ist. Dies ist also etwas, auf das man achten sollte, wenn man unnötiges essen vermeiden möchte.

Gesunde Ernährung - Lebenslange Zufriedenheit

Kohlenhydrate:

Es ist ratsam, in diesen Zeiten den Verzehr einfacher Kohlenhydrate zu vermeiden. Dies ist nicht nur wichtig, weil wir uns in der Wohnung nicht genug bewegen und es nicht notwendig ist, unseren Körper zu belasten, sondern man wird nach dem Verzehr von verarbeiteten Lebensmitteln schnell wieder hungrig.

Der Körper gleicht den erhöhten Blutzuckerspiegel aus, indem er schnell auf niedrige Werte zurückkehrt. Während des Ausgleichsprozesses gelangt der Zucker aus dem Blut zu den Zellen, wo er als Fett gespeichert wird, d.h. nimmt man zu.

In diesem Prozess überlasten man die Bauchspeicheldrüse, was schließlich zu Müdigkeit, Gesundheitsproblemen und Diabetes führen kann. Langsam absorbierende Kohlenhydratquellen erhöhen langsam den Blutzuckerspiegel und erhöhen ihn nicht zu hoch, was uns hilft, länger in einem gesättigten Zustand zu bleiben:

  • Haferflocken

  • Bulgur

  • Quinoa

  • brauner Reis, Basmati-Reis, wilder Reis

  • Rohe Lebensmittel aus Vollkorn

Proteinquellen:

Iso Whey Zero Protein Isolat Pulver - 2270 g

Protein wird auch langsam verdaut und in Aminosäuren zerlegt, die im Körper viele verschiedene Rollen spielen. Auf diese Weise regenerieren sie das Muskelgewebe, beteiligen sich an der Aufrechterhaltung des Immunsystems, unterstützen die Regeneration des Körpers und helfen auch bei der Funktion des Nervensystems. Top Proteinquellen:

  • Geflügel, Meeresfrüchte, Fisch

  • Milchprodukte

  • Eier

  • Protein-Shakes

Fettquellen:

Gute Fette helfen dem Körper, den Zustand der Blutgefäße zu schützen und zu verbessern, Nährstoffe und Hormone zu transportieren und Zellen aufzubauen. Man sollte versuchen, gesunde Fette aus pflanzlichen Quellen wie Kokosfett, Leinöl oder Olivenöl zu verwänden.

Vitamine, Mineralien:

Während dieser Zeit müssen wir genau auf die richtige Vitamin- und Mineralstoffergänzung achten und sicherstellen, dass wir die notwendigen Nährstoffe verbrauchen, um unser Immunsystem zu stärken und zu schützen und es nicht durch minderwertige Lebensmittel zu schwächen!

BioTechUSA empfiehlt folgenden Nahrungsergänzungsmittel.

Die Produkte im Immune Support Paket:

  • Vitamin C 1000

  • Vitamin D3

  • Q10 Coenzyme

  • Iso Whey Zero

Die Produkte im Immune Plus Paket:

  • Vitamin C 1000

  • Vitamin D3

  • Q10 Coenzyme

  • Ashwagandha

  • Zinc + Chelate

  • Glutamine Peptide

Die Produkte im Immunne Fresh Paket:

  • Vitamin D3

  • MSM + Vitamin C

  • Glutamine Zero 300 g


Was würdest du an diesem Artikel verbessern?




Der Inhalt sollte ...





Abbrechen

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Die beliebtesten Artikel

Verwandte Artikel

Verwandte Produkte